• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Weihnachtsmarkt 2019

 

Nachdem wir in diesem Herbst erstmals in unserem neuen Schul- bzw. Märchengarten die Ernte einbringen konnten, war der Weg bereitet für den diesjährigen Weihnachtsmarkt.

Mit Spielen, Musik und allerlei Köstlichkeiten wurden zahlreiche Besucher aus der Nachbarschaft, Kinder, Eltern und Großeltern angelockt. Zur Eröffnung sang unser Schulchor einige Weihnachtslieder und Frau Schiller, unsere Rektorin, begrüßte die Gäste.

Es gab allerhand Gelegenheiten für unsere jüngsten Gäste mitzumachen, so sollte die Größe des Weihnachtsbaumes geschätzt werden, beim Schneeball-Büchsenwerfen mussten die Kinder ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen und ihr Fingerspitzengefühl beim Deko-Ertasten unter Beweis stellen.

An den Marktständen wurde außerdem Selbstgemachtes, z.B. Tee, Kekse und Konfekt, sowie Puppen und Flohmarktware feilgeboten. Für das leibliche Wohl sorgten Rostbratwürste und Punsch. Am Cafè - Stand wurden Spezialitäten aus den verschiedensten Ländern angeboten.

Für Kurzweil sorgten musikalische Beiträge auf deutsch und russisch, unsere Märchenerzählerin, Frau Ulbrich und der Leierkastenmann. Wer sich ein Foto zur Erinnerung machen wollte, konnte sich in der Fotobox der Klasse 5a von Herrn Peisler professionell ablichten lassen.

Kurzum: Es war eine gelungene Veranstaltung, die sich offensichtlich etabliert hat. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr.

 

 

Mittagessen

Liebe Eltern,

 

an unserer Schule gibt es das Schulessen ab dem 6. Januar 2020 von einem neuen Caterer, dem Unternehmen RWS aus Leipzig, mit seiner Kinderschulküche in Brandenburg - Wust.

Der Caterer verspricht, Ihre Kinder mit abwechslungsreichem, täglich frisch zubereiteten Mittagessen zu versorgen.

Um teilnehmen zu können, müssen Sie einen neuen Vertrag abschließen. Die Unterlagen geben wir den Kindern, die bisher bei Top-Catering versorgt wurden, mit nach Hause. Sollten Sie den Antrag nicht bekommen, oder neu beantragen, können Sie sich den Antrag bei unserer Sekretärin Frau Rammert abholen.

 

Empfänger von ALG II, Sozialhilfe, Sozialgeld, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz:

Die Mittagsverpflegung in der Schule kann über das BUT  finanziell unterstützt und vollständig übernommen werden.

Bitte wenden Sie sich dazu an


Bildung und Teilhabe der Stadtverwaltung Brandenburg

Bürgerhaus Hohenstücken

Walter-Ausländer-Str. 1

14772 Brandenburg

 

 

 

 

 

Städtische Grundschule "Gebrüder Grimm"
Brandenburg an der Havel

Grundschule mit Ganztagsangeboten
in der offenen Form

Herzlich willkommen!

Schulengel