.

Meine Schule >>

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aufhebung der Präsenzpflicht

Sehr geehrte Eltern,

 

auf Beschluss des MBJS wird ab Montag, 28.11.21 die Pflicht zum Schulbesuch für die Klassen 1- 5 aufgehoben. Dass bedeutet, dass Sie entscheiden, ob Ihr Kind zum Unterricht in der Schule erscheint. Sollten Sie sich dafür entscheiden Ihr Kind nicht zur Schule zu schicken, bitten wir um eine Entschuldigung per Mail oder telefonisch.

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 haben Unterricht wie gewohnt.

Über das weitere Vorgehen informieren wir Sie zeitnah.

 

Die Schulleitung

 

Tablets

Mit den neuen Tablets am Start

 

Sichtlich viel Freude hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a bei der Benutzung der neuen Tablets. Jede Klasse kann diese ausleihen und zur Erarbeitung oder Festigung von Lerninhalten im Unterricht benutzen.

 

 

Halloween 2021

Am Freitag den 29.10. öffneten sich die Katakomben der Grimmigen Grundschule und aus den Pforten der Unterwelt wurden die Geister ehemaliger Schüler dieser Lehranstalt aus ihren Verliesen befreit. Sie trieben im Keller ihr Unwesen, wo sie die lebendigen Besucher des Untergeschosses zu Tode erschreckten. Zum Glück waren ein paar freundliche Hexen vor Ort, welche die Nichtsahnenden sicher durch dieses Jammertal.

Zum jetzigen Zeitpunkt scheinen bei dieser Unternehmung keine Schüler verloren gegangen zu sein. Das ist aber nicht ganz sicher - denn wer weiß - vielleicht wurden einige Schüler von seelenlosen Zombies ersetzt. Wir bitten daher alle Eltern zu überprüfen, ob ihre Kinder tatsächlich noch dieselben sind, welche sie am Freitag zur Schule geschickt haben.

Falls das nicht der Fall sein sollte melden Sie sich bitte unter der folgenden Nummer im Sekretariat der Schule: 03381 703169

 

Es blüht

Auch wenn die derzeitigen Temperaturen nicht erahnen lassen, dass schon Mai ist, gibt es doch ein paar Hinweise auf den Frühling. Die Blumenpyramide vor dem Haupteingang zur Schule wurde im Herbst mit Blumenzwiebeln bestückt und jetzt kann man das Ergebnis sehen. Die Tulpen sprießen und schmücken unsere Schule.

Liebe Flex B, das habt ihr toll gemacht.

 

B.S.

 

Vorlesewettstreit (11.03.2021)

Im Rahmen der diesjährigen Märchenwoche fand am Mittwoch, den 11.03.2021 der Vorlesewettstreit der Klassen 3 und 4 statt. Aus gegebenem Anlass in abgespeckter Form stattfinden und mit genügend Abstand.

 

Wie gewohnt gab es zwei Durchgänge:

In der ersten Runde konnten die Schüler:innen einen Text ihrer Wahl vorlesen. Die Schüler:innen haben ihr Lieblingsbuch mitgebracht, es vorgestellt und daraus vorgelesen; mit dabei waren natürlich moderne Klassiker, wie „Das Dschungelbuch“ oder „Max und Moritz“.

Im zweiten Durchgang wurde es schon schwieriger. Denn nun sollten die Teilnehmer:innen einen unbekannten Text ausdrucksstark vorlesen. Ausgewählt wurden hier Auszüge aus „Rotkäppchen“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“. Die Aufregung sorgte hier und da für ein paar Versprecher einschlichen. Trotzdem waren die Lesebeiträge sehr gelungen und die Jury tat sich entsprechend schwer, die Sieger:innen und Platzierten auszumachen.

In der Klassenstufe 3 belegten Ellena Schulz (3b) und Justin Wolf aus der 3a die Plätze eins und zwei, John Steinbach (3a), Malte Ulrich und Mia Meyer (beide 3c) teilten sich den dritten Platz.

In der 4. Klasse landeten Lindsay Roehse (4a) und Mark Frenkel (4b) auf dem ersten und Isabelle Blankenburg aus der 4b auf dem zweiten Platz, den dritten Platz teilten sich Alina Hartung und Kimberly Fechner aus der 4c.


Am Ende ging aber keiner mit leeren Händen nach Hause. Jeder erhielt einen Buchpreis und wurde tüchtig beklatscht. Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag, der zeigt, dass die Schüler:innen gern lesen.



 


Seite 1 von 10

Städtische Grundschule "Gebrüder Grimm"
Brandenburg an der Havel

Grundschule mit Ganztagsangeboten
in der offenen Form

Herzlich willkommen!

 

Förderprogramm Chancen-Patenschaft