.

Meine Schule >>

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Anti-Mobbing Projekt 2020

„Wir sind top – Mobbing? Nein, Stopp!“

Unter diesem Motto führte das Team des Pohlibri Verlags die vierten Klassen durch das dreitägige Anti-Mobbing Projekt.

Viele Rollenspiele verdeutlichten den Schülerinnen und Schülern, wie gefährlich Mobbing ist.

Es ist wichtig, früh genug anzusetzen, Mobbing zu verhindern. Kommunikation und der respektvolle und faire Umgang miteinander sind die Schlüssel dazu.

Die Schüler lernten, auf die Gefühle anderer Rücksicht zu nehmen, verschiedene Meinungen und Empfindungen zu tolerieren und auch mal direkt nachzufragen, wie es dem anderen geht. Nur so kann man einander verstehen und dementsprechend verständnisvoll handeln.

Die Kontrolle der eigenen Gefühle spielt eine wichtige Rolle. Das Team stellte den Schülern verschiedene Methoden vor, mit negativen Gefühlen, z.B. Wut und Aggression, umgehen zu können (zum Beispiel in ein Kissen boxen oder kräftig mit den Füßen stampfen). So wird verhindert, dass negative Energie ungewollt an den Mitschülern ausgelassen wird. Jeder soll sich in der Klasse sicher fühlen können.

Die Klassen studierten außerdem einen Tanz ein, welcher Stärke und Coolness ausdrückte. Gemeinsam verkörperten sie das Motto: „Wir sind top – Mobbing? Nein, Stopp!“.

Also ihr Lieben, immer aufeinander achten, einander helfen, freundlich miteinander umgehen und gemeinsam stark sein!

Eure Maybrit

 

Vorlesewettstreit Klassen 5 und 6 (11.03.2020)

 

Klasse 6A mit Müllsammelaktion

Die Klasse 6A hat sich vor dem Winterbeginn aufgemacht und im näheren Umfeld der Schule eine Müllsammelaktion durchgeführt. Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllbeuteln ging es auf die Suche nach Plastik, Bierdeckeln, Papierresten und allerhand anderer Kuriositäten. So fand man neben Reifen auch einen Kinderwagen und sogar ein ganzes Fahrrad. Die Kinder hatten großen Spaß daran herauszufinden, wer den meisten Müll aufsammeln konnte. Am Ende war jeder erschrocken darüber, was sich in einer Stunde für ein Müllberg angesammelt hat. Ein großer Teil ist nun beseitigt und man hat dem Stadtteil und der Natur einen tollen Dienst erwiesen.

 

Es weihnachtet

 

 

Am kommenden Sonntag ist bereits der erste Advent. Weihnachten rückt immer näher. Um uns die Vorweihanchtszeit in die Schule zu holen, haben wir die Blumenpyramide vor dem Haupteingang mit vielen glänzenden Weihnachtskugeln und blinkenden Lichtern geschmückt.

Wir wünschen allen Kindern und deren Eltern eine schöne Adventszeit!

 

 

Entscheidungshilfe

 


Seite 3 von 9

Städtische Grundschule "Gebrüder Grimm"
Brandenburg an der Havel

Grundschule mit Ganztagsangeboten
in der offenen Form

Herzlich willkommen!