.

Meine Schule >>

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start

Vorlesewettstreit (11.03.2021)

Im Rahmen der diesjährigen Märchenwoche fand am Mittwoch, den 11.03.2021 der Vorlesewettstreit der Klassen 3 und 4 statt. Aus gegebenem Anlass in abgespeckter Form stattfinden und mit genügend Abstand.

 

Wie gewohnt gab es zwei Durchgänge:

In der ersten Runde konnten die Schüler:innen einen Text ihrer Wahl vorlesen. Die Schüler:innen haben ihr Lieblingsbuch mitgebracht, es vorgestellt und daraus vorgelesen; mit dabei waren natürlich moderne Klassiker, wie „Das Dschungelbuch“ oder „Max und Moritz“.

Im zweiten Durchgang wurde es schon schwieriger. Denn nun sollten die Teilnehmer:innen einen unbekannten Text ausdrucksstark vorlesen. Ausgewählt wurden hier Auszüge aus „Rotkäppchen“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“. Die Aufregung sorgte hier und da für ein paar Versprecher einschlichen. Trotzdem waren die Lesebeiträge sehr gelungen und die Jury tat sich entsprechend schwer, die Sieger:innen und Platzierten auszumachen.

In der Klassenstufe 3 belegten Ellena Schulz (3b) und Justin Wolf aus der 3a die Plätze eins und zwei, John Steinbach (3a), Malte Ulrich und Mia Meyer (beide 3c) teilten sich den dritten Platz.

In der 4. Klasse landeten Lindsay Roehse (4a) und Mark Frenkel (4b) auf dem ersten und Isabelle Blankenburg aus der 4b auf dem zweiten Platz, den dritten Platz teilten sich Alina Hartung und Kimberly Fechner aus der 4c.


Am Ende ging aber keiner mit leeren Händen nach Hause. Jeder erhielt einen Buchpreis und wurde tüchtig beklatscht. Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag, der zeigt, dass die Schüler:innen gern lesen.



 

Städtische Grundschule "Gebrüder Grimm"
Brandenburg an der Havel

Grundschule mit Ganztagsangeboten
in der offenen Form

Herzlich willkommen!

 

Förderprogramm Chancen-Patenschaft